Der Emotionscode

Bringe deinen Körper in Balance!

Befreie dich von emotionalem Gepäck!

eingeschlossene emotionen

Sind emotionale Energien, die im Körper an verschiedenen Schwachstellen feststecken und Organe oder Körperteile überlasten.

Wenn du dich körperlich, mental und emotional unwohl fühlst, dann kommuniziert deine innere Stimme, dein Geist und dein Körper mit dir. Er macht dich aufmerksam, dass du etwas ändern musst, in deinem Umfeld, in deiner Ernährung, in deiner Beziehung oder bei der Arbeit. Schon in der antiken Energiemedizin war bekannt, dass Emotionen Schmerzen im Körper und Schwierigkeiten/Herausforderungen im Leben verursacht haben.

 

Emotionen
Emotionen

Die Genialität der Energie - Arbeit

Negative Emotionen, wie Angst, Wut, Hass, Scham, Trauer usw. beeinflussen unsere Gedanken und Gefühle negativ. Auch stören sie unsere Körperfunktionen. So entstehen Schmerzen, Ängste, Blockaden. Es fehlt an Motivation, der Körper fühlt sich schlapp, müde und kraftlos an.  Auch pränatale Emotionen können uns ein Leben lang beeinflussen. Pränatale Emotionen sind noch im Mutterleib während der Schwangerschaft entstanden.

Das Lösen der eingeschlossenen Emotionen ist Energiearbeit und somit nicht immer sofort erkennbar. Die Ergebnisse sprechen jedoch für sich. Meine Erfolge und die Erfolge unseres Teams, der Emotionscode-Anwenderinnen und Anwender nach Dr. Bradley Nelson sind großartig und faszinierend.

Studien haben auch bewiesen, dass absichtlich gelenkte Gedankenenergie sich  auf andere auswirken kann,  unabhängig davon, wo sie sich befinden. Ob  sie sich in der Nähe oder weit entfernt auf einem anderen Kontinent befinden ist ganz egal.

Der Emotionscode ist für Menschen jeden Alters geeignet: Schwangerschaft, Babys, Kinder, Jugendliche, Erwachsene und ältere Menschen auch.

 

Das Interessanteste ist jedoch, der Emotionscode funktioniert auch bei Tieren, denn Tiere haben auch Emotionen.

Emotionen

Die Herzmauer

Die Entfernung der Herzmauer kann ein Leben voller Enttäuschungen in ein Leben voller Liebe, Harmonie und Glücksgefühle verwandeln.

Die Liebe ist die reinste aller Emotionen. Sie hat die höchste  Frequenz. Unser Herz kann die Liebe, das einzigartige und höchste aller Gefühle, sowohl generieren als auch empfangen. Hat das Unterbewusstsein nun zum Schutz des Herzens eine Mauer um das Herz aufgebaut, ist es für das Herz viel schwerer Liebe zu geben und Liebe zu empfangen.

Uns ist gar nicht bewusst, dass wir  für das Vorhandensein unserer Herzmauer einen hohen Preis bezahlen.

Auch kann es sein, dass Gefühle oder Emotionen wie z. B. Trauer oder Weinen in manchen Familien nicht erlaubt waren. Als Erwachsener ist man nun nicht mehr in der Lage, solche Emotionen zu empfinden, weil sie jahrelang verleugnet wurden. Die Folge können auch eingeschlossene Emotionen sein, die gelöst werden sollten.

 

Herzmauern lösen

Wegen den Mauern um ihre Herzen haben Menschen oft keine Freude erfahren können. Manchmal haben  Menschen ein Leben in Einsamkeit geführt, sie konnten keine Liebe erfahren oder Liebe geben. Weitere Folgen von Herzmauern können Missverständnisse, Zorn, Frustration, Vorurteile, Hass, Selbstsabotage oder Depressionen sein.

Was sagt die wissenschaft?

Die Quantenphysik hat die Wechselwirkung zwischen verschiedenen Energien bewiesen.

Weil Emotionen Energien sind und unser Körper auch Energie ist, können sie uns auf mentaler, emotionaler und physischer Ebene tiefgreifend beeinflussen.

Das Unterbewusstsein weiß, wo diese Emotionen im Körper gespeichert sind. Des weiteren speichert das Unterbewusstsein alles in unserem Leben, was wir unbewusst wahrnehmen, fühlen oder tun. Es ist so zu sagen ein Bio-Computer der automatisiert alles speichert und der  Impulsgeber unseres gesamten Verhaltens ist.  Im Bewusstsein sind alle bewussten Dinge gespeichert, wie Gedanken, Erinnerungen, Hoffnungen usw. Das Unterbewusstsein macht 95% unseres Verstands aus, während die restlichen 5 % Bewusstsein sind. 

Es gibt immer mehr Studien von Instituten (z. B. das HeartMath Instiut), und unabhängigen Universitäten über das körperliche und emotionale Wohlbefinden, sowie zur Herzintelligenz und Herzkohärenz und die Auswirkung auf die Gesundheit und Leistungsfähigkeit unseres Körpers.

Signale unseres Körpers

Wir sind permanent von unsichtbaren Energien umgeben z. B. Radiowellen, Infrarotstrahlen, Gedanken, Gefühle und Schwingungen. Wir können solche Energien fühlen, wenn sie in Form von Gefühlen vorhanden sind. Emotionen und Symptome sind die Reaktion unseres Körpers auf unsere Wahrnehmungen. Das sind Signale, die der Körper sendet. Diese Signale können ganz einfach und schnell mit einem Medikament ausgeschaltet werden. Die Emotionen und unsere Intelligenz arbeiten aber weiter im Körper und im Gehirn. Werden diese Emotionen nun nicht vollständig im Körper verarbeitet dann setzen sie sich fest, werden zu eingeschlossenen Emotionen und stören unsere Körperprozesse.

" Das Leben hat alles in sich. Aber du siehst nur das, was deine Wahrnehmung dir erlaubt zu sehen."